+++ Sektionsleitersitzung am 16.09.2019  19:00 Uhr GH Rettenbacher +++ Meldungen für Wintermeisterschaften sind bei der Sektionsleitersitzung abzugeben, sowie das VEREINSDATENBLATT+++

Homepage

Fernwartung / Unterstützung per Teamviewer
Teamviewer ist ein Programm für Fernwartungszugriff. Für den privaten Gebrauch kostenlos. Damit kann sich jemand wenn ihr ihm die Zugangsdaten gebt auf euren PC draufschalten und euch bei möglichen Problemen helfen.
Bei der Installation immer "nur private Nutzung" angebeben. Wenn ihr das Programm dann startet gebt ihr demjenigen der sich auf euren PC schalten möchte "Ihre ID" und "Kennwort" bekannt. 

Teamviewer Programm hier herunterladen:
https://www.teamviewer.com/de/index.aspx

Fotos / Grafiken bearbeiten mit Irfan View:
Irfan View ist ein Gratistool mit dem man Bilder / Grafiken vergrößern/verkleinern kann, umbenennen nach bestimmten Muster und vieles mehr. Insbesondere die Batch Verarbeitung (Verarbeitung von mehreren Bildern / Grafiken) in einem Durchlauf ist eine echte Arbeitserleichterung.

Irfan View Programm hier herunterladen:
http://irfanview.tuwien.ac.at/

... weiter Tools und Programm folgen demnächst.


Hütmeyer Gerhard und meine Wenigkeit (Artelsmair Roman) haben am Freitag den 11. April 2014 bei der Homepage etwas aufgeräumt. Es ging darum, die Kategorien und Menüs etwas zu begradigen und die Ordner und Fotos soweit als möglich sauber zu strukturieren. Im Zuge dieser Arbeiten haben wir entdeckt, dass der Bilder-Upload bzw. das Bild einfügen wie wir es bisher verwendet haben (über die Schaltfläche Bild unter dem Beitragseditor) eine eher schlechte Variante ist, da man nur 10 Zeichen des Ordner/Dateinamens sieht). 

Ich habe nach einer Lösung gesucht und bin draufgekommen, wenn wir den Editior umstellen und die Schaltfläche "Insert/Edit Image" verwenden, kann man Bilder hochladen und einfügen und sieht dabei die vollen Ordner/Dateinamen sowie eine Fotovorschau. Also genau das was wir wollen.Diese Schaltfläche habe ich auf dem Bild unten mit einem roten Pfeil markiert.

homepage bild upload

So sieht der Upload / Auswahl Dialog aus:

homepage bild navigation
Ich werde die Dokumentation des Joomla sobald als möglich anpassen. Sollte das vorher jemand brauchen und nicht zurecht kommen, so meldet euch bitte direkt bei Gerhard oder bei mir.

Außerdem kann ich euch einen neuen Datei - Uploader (für PDF, Excel usw. ankündigen). Dieser ist bereits installiert ... Dokumentation muss ich erst machen.
Damit ist es dann möglich Einladungen, Anmeldungen dergleichen bequem als Link zum herunterladen bereit zu stellen.

Autor: Artelsmair Roman

INFO zu e-mail-Adressen und e-mail-Verteiler

Es gibt immer wieder Fragen, Verständnisprobleme was welche e-mail-Adresse bewirkt ... welche Adresse verwendet werden soll ... bzw. wo welche e-mail hingeschickt werden soll. Und manchmal fragt sich der eine oder andere, warum bekomme ich dieses e-mail. Daher wird hier einmal erklärt, was, wie und vor allem warum es so passiert. Das Ganze mag vielleicht dort und da etwas verwirrend klingen oder kompliziert wirken. Im Prinzip ist es aber ganz simpel und vor allem bequem und einfach, wenn man weiß warum was wie eingerichtet worden ist. Sollte jemand trotz dieser Erklärung hier noch Fragen, Wünsche, Bitten Beschwerden haben, so zögert bitte nicht und meldet euch entweder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0676/6377260.

Die Leute die im Bezirk/Raiffeisencup oder Homepage eine Funktion oder Aufgabe haben:
Die meisten von den Leuten haben eine bestehende Privat- oder Firmen-e-mai-Aadresse, auf der sie ihre e-mails abrufen. Kaum einer möchte einen zusätzlichen Aufwand betreiben um die mails vom Stocksport zu bekommen. Daher habe ich für die meisten eine e-mail-Adresse nach dem Muster Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angelegt (da fehlen noch einige, das werde ich nachholen - Anm. Artelsmair Roman). So muss ich die Adresse eines Funktionärs nicht wissen - es reicht der Name, da man sich auf das Muster Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! verlassen kann.

Beispiele:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-mails an diese Adressen werden standardmäßig an die jeweils private Adresse derjenigen Person weitergeleitet.
Wer diese Weiterleitung nicht wünscht bzw. die Weiterleitung an eine andere Adresse möchte, bitte eine kurze Info an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die e-mail-Verteiler:
Vorweg ..., warum überhaupt ein Verteiler ?
Nun stellen wir uns mal folgendes vor: Normalerweise macht Hr. Mustermann die Auswertung des Raiffeisecups und hat sich zur Aussendung der Ergebnisse in seinem e-mail-Programm einen Verteiler angelegt in dem er die Adressen verwaltet.
Das ganze funktioniert solange nur Hr. Mustermann die Auswertung macht und solange der Verteiler von Hr. Mustermann nicht versehentlich gelöscht wird. Und natürlich weiss nur Hr. Mustermann welche Adressen in diesem Verteiler sind und es kann ihn auch nur Hr. Mustermann nutzen.
Sinn und Zweck dieser Zentral verwalteten E-Mail Verteiler Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist, dass er zentral am Server verwaltet wird ... und dass ihn jeder nutzen kann und Änderungen nur einmal zentral gemacht werden müssen.
Wichtig ist aber dass diese Verteiler richtig genutzt werden damit jeder die Information bekommt die für ihn gedacht ist - es sollte also wenn möglich keiner einen Spielbericht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken, weil diesen dann rund 45 Personen erhalten, für die dieser Spielbericht nicht interessant ist.
Der Vorteil daran ist, der Nutzer schickt sein e-mail immer an die gleiche Adresse z.B. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und dass die entsprechend richtigen Leute das e-mail bekommen wird durch die hinterlegten Adressen am Verteiler gesteuert.
Für ALLE Verteiler gilt, wer in einem Verteiler aufgenommen werden möchte, bzw. wer aus einem Verteiler entfernt werden möchte soll diese Information bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!schicken.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ist ein Verteiler der dazu dient eingesendetet Beiträge, Informationen über Fehler usw. unter die Leute zu bringen die die Homepage betreuen.
Derzeit sind das folgende Personen:
Fürweger Alois, Hütmeryer Gerhard, Wimberger Franz, Hausmann Gottfried, Koller Karl und Artelsmair Roman.
Änderung: Am 04.08.2015 Hütmeyer Gerhard auf eigenen Wunsch aus dem Verteiler entfernt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dient den Spielern des Raiffeisencups zur Einsendung der Spielberichte. Hintergrund ist der, dass Einsendungen an diese Adresse an ALLE Personen die mit der Organisation, Verantwortung und Bereitstellung der Ergebnisse betraut sind, die Spielbericht erhalten sollen.
Derzeit sind das folgende Personen:
Fürweger Alois, Siegfried Egelseder, Kranzl Hermann, Hütmeryer Gerhard, Wimberger Franz, Hausmann Gottfried, Koller Karl und Artelsmair Roman.
Änderung: Am 09.04.2014 Hütmeyer Gerhard auf eigenen Wunsch aus dem Verteiler entfernt (nicht zuständig für den Raiffeisen-Cup!).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ist für jene Personen gedacht die Informationen an die Spieler und Raiffeisencup-Interessierte weitergeben wollen. Aussendung der Raiffeisencup Ergebnisse, Tabellen und auch allgemeine Informationen bezüglich Raiffeisencup.
In diesem Verteiler sind momentan 45 Personen/Adressen Spieler, Interessierte und Funktionäre die E-Mails an diese Adresse erhalten.
An diese Adresse senden im Normalfall nur die Organisatoren bzw. Ergebnisverwalter E-Mails.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ist ein eigener Verteiler der einzig und allein dazu dient, den Raiffeisen Filialen des Bezirkes die Ergebnisse des Raiffeisencups als Aushang in den einzelnen RAIKAS zu übersenden.
Derzeit sind 18 Personen/E-Mail Adressen in diesem Verteiler (alle mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen regen Informationsaustausch und dass jeder nur die mails bekommt, die er benötigt bzw. die er auch haben will. Es soll keiner unnötig vor dem PC sitzen und stundenlang e-mails löschen - es gibt ja ohnehin genug Spam-mails !

Autor: Artelsmair Roman

Am Samstag den 22. März haben wir die erste Homepageschulung in Kirchdrof durchgeführt. Nicht ganz ohne technische Probleme aber hoffentlich einigermaßen Informativ für die Anwesenden.

Die Dokumentation zum herunterladen.

Grund dafür dass der Mehrfache Hochladen von Bildern nicht funktionierte war das fehlen des Flashplayers in der VM.

Das Formatierungsproblem mit Überschrift und Text:
Wenn man den Cursor rechts vom Text der Überschrift stellt und dann Format - Überschrift ... auswählt funktioniert es meistens. Ab und an mag er selbst das nicht dann muss der Admin in den Quelltext eingreifen.